conreri bietet „datenschutzrechtliche Webseitenprüfungen“ an, um Ukraine mit Spenden zu unterstützen

Inspiriert durch die Hilfsaktion „Digital hilft“ des Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V., wird auch conreri eine Aktion ins Leben rufen, um die eigene Solidarität mit der Ukraine auszudrücken, den völkerrechtswidrigen und grausame Angriffskrieg der russischen Regierung auf das Schärfste zu verurteilen und die Menschen in der Ukraine mit Spenden zu unterstützen. „Auch wenn unser Beitrag bei den aktuellen Entwicklungen klein wirken mag, halten wir es für angezeigt, eine klare Haltung einzunehmen, mit unseren Möglichkeiten die Menschen in der Ukraine zu unterstützen und gemeinsam für ein freiheitliches, demokratisches und friedliches Europa einzustehen.“ – führen die Verantwortlichen seitens conreri aus.

Mit der Aktion „Datenschutzrechtliche Webseitenprüfung für eine gute Sache“ bieten wir Unternehmen an, die Datenschutzhinweise, das Consent-Management-System und die technische Einbindung von Drittanbieter-Skripten zu prüfen. Die Webseitenprüfung wird für 500,00 € zzgl. der geltenden Umsatzsteuer angeboten. Die Erlöse werden zu 100 Prozent an die Aktion Deutschland Hilft gespendet. Diese conreri-Aktion ist vorerst auf 10 Webseitenprüfungen beschränkt.

Die datenschutzrechtlichen Webseitenprüfungen können bei unserem Head of Data & Privacy David Pfau (dpfau@conreri.de) beauftragt werden. Dieser steht auch für Rückfragen zu unserer Aktion „Datenschutzrechtliche Webseitenprüfungen für eine gute Sache“ zur Verfügung.

Zurück